JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!
CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

Chipinduktivität DFE von MURATA

03.05.2016  Passive Bauelemente   MURATA

Mit einem Temperaturbereich von -40°C bis +125°C

Die DFE Serie von MURATA, welche vier Technologien in einem Gehäuse verbindet, gibt es jetzt auch mit dem Temperaturbereich von -40°C bis +125°C. Eisenpulverkern, Flachdrahtwicklung, Terminal Anschlüsse und gekapselte Struktur ermöglichen extreme Miniaturisierung bei gleichzeitiger Leistungsverbesserung. Besonders hervorzuheben ist daher die neue und mehr als kompakte Ausführung DFE201210U mit Bauform 2012.


Folgende Tabelle fasst die wichtigsten Aktualisierungen der DFE Serie zusammen:


Bauformmax.     Nenntemperatur     Induktivität           Nennstrom
2012                     -40 ~ +125°C            0.24µH ~ 2.2µH    2A ~ 6.5A
2016                     -40 ~ +125°C            0.24µH ~ 10µH     1A ~ 6.6A
2520                     -40 ~ +125°C            0.33µH ~ 10µH     1.3A ~ 7.6A


Mehr Informationen finden unter folgendem Link in den Datenblättern.


Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Selma Jakupovic.

MURATA, CODICO, DFE
MURATA DFE

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen