CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

3A BIS 30A NETZFILTER FÜR PLATZKRITISCHE EINBAULAGEN

11.10.2010  COSEL

Nicht alle netzgebundenen Anwendungen kommen gänzlich ohne Filter aus. Speziell, wenn einige Komponenten, wie Netzgeräte oder Antriebe, in Summe zur Überschreitung der zulässigen Grenzwerte führen, sind fertig zugelassene Filtermodule die Plug & Play Lösung schlechthin. COSEL ergänzt unser Vertriebsprogramm an Filtermodulen um die einphasigen „EA-Serien“ in feiner Abstufung nach der Belastbarkeit in: 3A; 6A; 10A; 16A; 20A und 30A.

Besonderes Augenmerk bei der Entwicklung legte der Hersteller aus Japan auf den Platzbedarf. Das Volumen wurde um 50% gegenüber bestehenden Serien gesenkt. Das Gewicht konnte um 40% reduziert werden. Ein weiteres Augenmerk wurde auf einfache und rasche Montage gelegt, die noch dazu der elektrischen Sicherheit dient. Berührungsschutz netzführender Teile, verlierlose Schrauben und Abdeckvorrichtungen sind vorbildlich und ohne „Herumgefummel“ zu bedienen. DIN-Rail Adapter sind optional vormontiert im Lieferumfang enthalten.

Für drei verschiedene Einsatzrichtungen stehen folgende einstufige Klassen zur Verfügung:

die EAC-Klasse ist optimal zur Unterdrückung niederfrequenter Störungen von 150kHz bis 1MHz, in „Classic“ Industrieanwendungen mit üblichen Werten an Erdableitströmen, während die EAM-Klasse mit niedrigen Leckströmen für den Einsatz in medizinischen Anwendungen optimiert wurde. Die EAP-Klasse unterdrückt hochfrequente Pulsbelastung die eingangsseitig über Netzleitungen an zu schützende Geräte gelangen würde.

Die EA-Serien werden Sicherheitsprüfungen nach UL1283; CSA; DIN 60939; VDE0565 Teil 3-1; ENEC für internationale Zulassung unterzogen.

Eine 5-jährige Herstellergarantie unterstreicht die Auswahl bester Komponenten unter qualitativ hochwertiger Fertigung made in Japan.

Steckbrief:
Eingang: Einphasig 250V
Strombelastung: 3A; 6A; 10A; 16A; 20A; 30A
Filter Type: Standard; Low Leakage; Pulse-type
Betriebstemperatur: -40°C bis +85°C
Maße (mm): 39 x 30 x 85
Zulassung: UL1283; CSA; DIN 60939; VDE0565 Teil 3-1; ENEC.
Montage: Chassis-Aufbau / DIN-Rail

Geben Sie uns die Werte Ihrer Strombelastung und den erlaubten zusätzlichen Leckstrom bekannt. Gerne senden wir Ihnen detaillierte Unterlagen zu.

A08

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen