JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!
CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

APACOPTO bringt einen 1000BASE-T Kupfer-Transceiver auf den Markt

...ein hochleistungsfähiges kosteneffektives Modul.

Der APAC SFP-T2 Transceiver 1000BASE-T Kupfer ist ein hochleistungsfähiges kosteneffektives Modul, das den Gigabit-Ethernet- und 1000BASE-T-Standards nach IEEE 802.3-2002 und IEEE 802.3ab entspricht. Es unterstützt eine Datenrate von 1000 Mbit/Sek. bis zu einer Reichweite von 100m über UTP-Kabel. Der SFP-T2-Transceiver unterstützt 1000 Mbit/Sek.-Datenverbindungen im Vollduplex-Betrieb mit 5-stufigen Pulsamplitudenmodulations-Signalen (PAM). Alle vier Kabelpaare können mit der Symbolrate von 250Mbit/Sek. auf jedem Paar verwendet werden. Der OTP-TX liefert serielle Standard-SFP MSA-kompatible ID-Daten, auf die mit Adresse über das 2-wire Serien-CMOS-EEPROM-Protokoll zugegriffen werden kann.

Merkmale:
- Entspricht dem IEEE 802.3z-Standard
- Automatische Erkennung gemäß 802.3u (1000BASE-T) und 802.3 (1000BASE-X)
- Datenlinks bei 1,25 Gbit/Sek. bis zu einer Entfernung von 100m gemäß IEEE802.3
- EEPROM mit Serien-ID-Funktion
- Genaue Produktinformation im EEPROM
- Zugriff zum physikalischen Layer IC über 2-wire Serial Bus
- 10/100/1000 BASE-T Operationen in Host-Systemen mit SGMII-Schnittstelle
- Gehäuse nach dem Industriestandard SFP (Standard Small Form Pluggable)
- Kompakte RJ-45 Bauweise
- Volle Metallkapselung für niedrige EMI
- +3,3V-Einzelstromversorgung

Anwendungen:
- 10/100/1000Mbit/Sek. Ethernet über Kupfer
- Dezentrales Multi-Processing
- High-Speed-Ein-/Ausgang für File-Server oder High-End-Arbeitsstation
- Verbindung Switch/Router zu Switch/Router

Für weiterführende Informationen, rufen Sie uns doch einfach an!

Imp_01_2013_A03_Optical_Telecom_SFP-T2_bild1.jpg

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen