CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY
22.04.2014  Wireless Modules   

Drei neue Produkt-Familien für das SAM D Cortex M0+ MCU Portfolio verfügbar

ATMEL hat sein Low-Power ARM Cortex M0+ basierendes MCU Portfolio durch drei neue Familien erweitert. Diese Low-Power MCUs beinhalten High-End Peripherien, wie das Event System, SERCOM Module (frei konfigurierbar als USART, I2C oder SPI), Peripheral Touch Controller und einem Full-Speed USB Interface. Damit kann der Kunde auch einen schnelleren Entwicklungszyklus erreichen.

Die neuen SAM D21, D10 und D11 Familien von Cortex M0+-basierenden MCUs bieten geringen Stromverbrauch, hohe Konnektivität und kleinste Gehäusegrößen und das bei einem sehr vernünftiges Preis-/Leistungsverhältnis. Diese neuen Familien erweitern das existierende Angebot um neue Gehäuse und Speicheroptionen mit zusätzlichen Vorteilen wie DMA und USB ohne die Notwendigkeit eines externen Quarzes.

Mehr Details finden Sie hier.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie Johannes Kornfehl.

ATMEL

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen