CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

CX20662 EINGESETZT BEI TÜRSPRECHSYSTEMEN

01.09.2009  CONEXANT

Das Blockschaltbild in Abbildung 1 zeigt ein Gegensprechsystem mit Außen- und Inneneinheit. Die 2-Draht Analogschnittstelle verbindet die beiden Einheiten „Punkt-zu-Punkt“. Ein zusätzlicher externer Schalter ist nötig um mehrere Parteien in Mehrfachsystemen zu verbinden. Zusätzlich kann die Hybridschaltung erweitert werden, um auch per Telefonnetz zu entfernten Gegenstellen, wie z.B. bei Alarmsystemen, zu verbinden. Die Lautssprecher werden direkt an den Klasse-D Verstärkerausgang angeschlossen. Ebenso wird das analoge Mikrofon mit dem Mikrofoneingang verbunden. Die Mikrofonverstärkung kann intern in 10dB Schritten programmiert werden. Der interne akustische Echocanceller liefert beste Sprachqualität zusammen mit der zuschaltbaren Echounterdrückung auf der Leitung sowie der aktiven Geräuschreduzierung per DSP.

Das EEPROM beinhaltet die Firmware für den CX20662. Mehrere GPIOs stehen zur Verfügung um verschiedene Funktionen auszuführen. Diese können z.B. direkt mit einem Taster verbunden werden oder durch einen Mikrokontroller gesteuert werden, um Funktionen wie Stummschalten von Mikrofon und Lautsprecher oder Lautstärkeregelung zu bewerkstelligen.

CONEXANT liefert die kompletten Schaltpläne inklusive der Hybridschaltung die direkt mit der 2-Draht Schnittstelle des CX20662 verbunden ist.

A03

Imp_2_2009_A03_CONEXANT.jpg
Abbildung 1 - Blockschaltbild

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen