CODICO - YOUR COMPONENT DESIGN-IN COMPANY

ERSTER 100V LED-TREIBER VON MPS: MP4689

24.10.2011  Halbleiter ICs   MPS

Mit dem MP4689 bietet MPS einen LED-Treiber, der bei einer Eingangsspannung von 4,5V bis 100V die unterschiedlichsten Step-Down Konfigurationen erlaubt. Mit diesen Werten eignet sich der Treiber für Anwendungen im Bereich Automotive, Industrie und generell in der Lichttechnik. Durch den internen High-Side High-Power MOSFET mit einer Strombegrenzung von 2,5A (typ.)  ist ein konstanter Strom von bis zu 1A für die neuste Generation der High-Power LEDs verfügbar.

Die proprietäre Feedback-Kontrolle von MPS minimiert die Anzahl externer Komponenten und liefert gleichzeitig eine Stromgenauigkeit von ± 3% (typ.).

Weitere Parameter:
- Eingangsspannung von 4,5V bis 100V
- Kein Ausgangskondensator notwendig
- Hysteretischer Kontrollmechanismus: Kein Kompensationsnetzwerk notwendig
- Schaltfrequenz bis 1MHz
- Dimmfrequenz bis 20kHz
- 200mV Referenzspannung für eine hohe Effizienz

Der MP4689 ist im SOIC-8 Gehäuse mit Exposed Pad lieferbar.

Neugierig geworden? Wir informieren Sie gerne persönlich!

A17

Imp_2_2011_A.._MPS_MP4689_EC_Input Voltage.jpg
Imp_2_2011_A.._MPS_MP4689_TAC.jpg

defaultCookieInfoTextLight_1
defaultCookieInfoText_2

Nicht mehr anzeigen