CODICO - YOUR COMPONENT DESIGN-IN COMPANY

FCI’s neue Mezzanine-Technologie bringt Leistung und Gewinn

FCI, ein führender Entwickler von Steckverbindern und Verbindungssystemen, gibt die Verfügbarkeit des FCI MezzoStak™ 0,5mm-Raster Mezzanine-Steckverbinders, eines hermaphroditischen „mit-sich-selbst“ steckenden Designs bekannt. Hierbei wird die gleiche Teilenummer für beide Steckseiten verwendet. Diese hocheffiziente Technologie reduziert die Kosten für Konstruktion, Administration, Zulieferkette und Instandhaltung um 50%.

„FCI’s 0,5mm MazzoStak Mezzanine Steckverbinder ist die perfekte Verbindung von Technologie, Leistung und Verwendbarkeit mit geschäftlichen Vorteilen, die den Umsatz und Ertrag des Kunden erhöhen“, so David Hansen, FCI’s Global Produkt Manager Fine Pitch Mezzanine.

Die einfache Steckbarkeit des Steckverbinders unterstützt den kostengünstigen und unproblematischen Einsatz für  Fertigungspersonal und Endkunden. Orientierungshilfen unterstützen den Anwender bei Handhabung und Einsatz dieses Präzisions-Mikrominiatur-Steckverbinders und eine  Polarisierung verhindert Fehler bei Leiterplattenplatzierung und Steckung.

Die robuste, physikalische Konstruktion übertrifft ähnliche konsumertypische Produkte und macht sie deshalb ideal für industrielle, kommerzielle und hochzuverlässige Anwendungen. Zweipunkt-Kontakte stellen permanenten, elektrischen Kontakt sicher. Ein kurzer Steckpunkt und eine lange Steckstrecke reduzieren das mechanische Risiko, während hohe Ziehkräfte die Stecksicherheit erhöhen. Der Steckverbinder arbeitet in einer extremen Temperaturbandbreite von -40°C bis +125°C. Zusätzlich bietet die strapazierfähige Konstruktion eine Leistung von bis zu 50 Steckzyklen.

„Der MezzoStak ist eine kostengünstige Alternative zu High-Speed Steckverbindern mit wenigen Kontakten, der sich in Hochgeschwindigkeitsanwendungen einschließlich PCIeG2 bewährt hat und dessen Leistung durch Testreports und kundenverwendbare S-Parameter Modelle nachgewiesen ist“, sagt Hansen.

Der Steckverbinder ist in einer Standardversion mit lötbaren Niederhaltern für zusätzliche Leiterplattenunterstützung und in einer kurzen, platzsparenden Version ohne Niederhalter erhältlich. Die Leiterplatten-Stapelhöhe reicht von 4mm bis 7mm und der Verbinder ist mit 20 bis 70 Kontakten, je nach Konfiguration, verfügbar.

S03

Imp_01_2012_S03_FCI_Mezzo_Stack_bild1.jpg

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen