CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

Hohe Effizienz - Kleine Last!

07.11.2013  Halbleiter ICs   MPS

Synchroner DC/DC Wandler für Zweidraht Sensor-Systeme

Sensoren, die über eine Zweidraht-Verbindung versorgt werden, brauchen meist nur einen sehr geringen Strom, haben meist zwei wesentliche Anforderungen: oftmals hohe Eingangsspannungen (durch die verwendeten Bus-Systeme und durch Übersprechen auf der Versorgungsleitung) und hohe Effizienz (aufgrund der limitierten Eingangsleistung).

Speziell für diese Anwendungen hat MPS den Baustein MPQ4568 entwickelt. Er arbeitet mit Eingangsspannungen zwischen 4,5 und 45V und verträgt dabei sogar Transienten von 60V. Der maximale Ausgangsstrom beträgt 100mA.

Ein Shutdown-Modus mit sehr geringer Stromaufnahme (5µA) ermöglicht den Einsatz dieses Bausteins bei batteriebetriebenen Applikationen.

Eine einstellbare Strombegrenzung erlaubt eine Optimierung der Schaltung in Hinblick auf Effizienz oder Ausgangsripple-Spannung.

Das besondere ist jedoch das Verhalten bei Leichtlast. So werden z.B. bei einer Wandlung von 10V auf 3,3V mit 10mA immer noch 91,2% Effizienz erreicht, bei 3mA immerhin noch 90.1%. Damit ist der MPQ4568 in diesen Bereichen den Mitbewerbern um mehr als 2% voraus.

Um einen problemlosen Betrieb an hochohmigen Quellen zu erlauben, verfügt der MPQ4568 neben einer einstellbaren Anlaufzeit (Soft-Start) auch über eine einstellbare Einschaltschwelle mit einstellbarer Hysterese.

Der MPQ4568 kommt im kleinen 3x3mm QFN-Gehäuse und ist ab sofort verfügbar.

A10_MPS_MPQ4568_Vergleich.jpg

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen