JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!
CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

MONOLITHIC POWER SYSTEMS STELLT SICH VOR

01.09.2008  MPS

MONOLITHIC POWER SYSTEMS (MPS) ist ein Hersteller von hochwertigen analogen Halbleiterprodukten mit Sitz in San Jose (Kalifornien) und mit Entwicklungszentren sowie Verkaufsniederlassungen in Europa, China, Korea, Japan, Taiwan und den USA. Die drei wesentlichen Stärken des 1997 gegründeten Unternehmens sind die genaue Kenntnis der Systemebene und der Anwendungen, große Erfahrung im Bereich der Entwicklung analoger Komponenten sowie eine innovative firmeneigene Prozesstechnologie. Die Kombination dieser Vorteile ermöglichen es MPS, hochgradig integrierte in sich geschlossene Produkte für energieeffiziente und kostengünstige Lösungen anzubieten.

Die Sachkenntnis von MPS in den Bereichen Systeme und Anwendungen beruht auf der langjährigen Erfahrung eines Teams von Branchenexperten, das großes Wissen über Elektronik, komplizierte Systeme und IC-Entwicklung mit umfassender Erfahrung im Bereich der Kundenanwendungen verbindet. Diese Fähigkeiten ermöglichen es dem Unternehmen, in enger Zusammenarbeit mit den Kunden neue Produktlösungen zu identifizieren und zu entwickeln, die Produkte rasch auf den Markt zu bringen und entsprechenden Support für die Kundenanwendungen anzubieten. Darüber hinaus besitzt MPS eine Reihe geistiger Eigentumsrechte und geschützter firmeneigener Verfahren zur Verbesserung seiner Produkte und zur Erhöhung des Marktanteils.

Im Zentrum der Wettbewerbsvorteile von MPS steht die firmeneigene Verfahrenstechnik BCD Plus™. Viele Verfahren der analogen Technologie sind nicht in der Lage, auf höheren Leistungsebenen die Integration von Leistungsbauelementen zu unterstützen. Das Ergebnis sind zu groß geratene Halbleiter und/oder beträchtliche Leistungseinbußen. Hohe Leistungseinbußen wiederum bedeuten, dass die entstehende Wärme abgeführt werden muss, damit keine Schäden entstehen und die allgemeine Leistungsfähigkeit und Effizienz des Systems nicht darunter leiden. 

Andere Hersteller von analogen Halbleiterprodukten setzen auf Multiple-Chip-Lösungen, um diese Probleme zu umgehen. Hingegen ist die BCD Plus-Verfahrenstechnik von MPS in der Lage, diese Fragen alle zu lösen. Mit Hilfe dieses einzigartigen Verfahrens werden in Standard CMOS-Fertigungsanlagen BiCMOS-Signaltransistoren mit einem hocheffizienten DMOS-Leistungstransistor ausgestattet. Auf diese Weise hat MPS die Möglichkeit, kleinere hocheffiziente und genaue Single-Chip-ICs zur Leistungskontrolle zu entwickeln und anzubieten. Darüber hinaus vereinfacht die Einzelverfahrenstechnologie von MPS den Entwicklungsprozess und eignet sich für breit gefächerte analoge Anwendungen. Das Resultat sind eine höhere Produktivität und signifikante Kostenvorteile für alle MPS-Kunden.

Zur innovativen Produktfamilie von MPS gehören:

* DC/DC-Wandler ICs für die Stromversorgung unterschiedlicher elektronischer Komponenten

* LED-Treiber-ICs für Leuchtanzeigen, wie z.B. bei Mobiltelefonen und Handcomputern (Palmtops)

* Inverter-ICs für Kaltkathoden-Leuchtstoffröhren (CCFL) Hintergrundbeleuchtung, zur Verwendung z.B. in LCD-Anzeigen von Notebooks, Flachbildschirmanzeigen und -fernsehern).

* Class D Audio-Verstärker-ICs, die bestens für kleinformatige und tragbare Elektronikgeräte geeignet sind

* Lineare ICs einschließlich Operations- und Current-Sense-Verstärker.

MPS hat außerdem vor Kurzem zwei neue Produktfamilien angekündigt: Power Over Ethernet (PoE) PD-Lösungen, PD Identity und die Photo-Flash-Linie mit Xenon-Flash Lösungen mit der schnellsten Ladezeit in der Branche sowie hochwirksame WLED Kamera-Flash-Treiber. Optimiert wurden diese Bestandteile für DSC- und SLR-Kamera-Anwendungen, Video Camcorder mit Standbildfähigkeit und Mobiltelefone im obersten Qualitätssegment.



A18

Imp_3_2008_A18_MPS_HC_DCDC_Buck_Capabilities_Bild1_kl.jpg
Abb.1: Hochstromanforderungen für DC/DC-Buck
Imp_3_2008_A18_MPS_mp3351_tac_Bild2_kl.jpg
Abb.2: MP3551 - 60V, 2A integriertes Foto-Flash Ladegerät mit IGBT-Treiber
Imp_3_2008_A18_MPS_mp3900_tac_Bild3_kl.jpg
Abb.3: MP3900 - Hocheffizienter Boost-Controller
Imp_3_2008_A18_MPS_mp3908_tac_Bild4_kl.jpg
Abb.4: MP3908 - Strommodus-PMW-Controller mit synchronen sekundärem Gate-Treiber
Imp_3_2008_A18_MPS_mp8001_tac_Bild5_kl.jpg
Abb.5: MP8801 - 15 Watt Power Over Ethernet (PoE) Powered Device (PD) Controller

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen