JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!
CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

MP1476, MP1476L, MP1477, MP1477H

26.02.2018  Halbleiter ICs   MPS
MP147x_bearbeitet_1448.jpg

Eine Familie vollintegrierter, synchroner Abwärtswandler

 

Die Bausteine der MP147x-Serie von MPS sind vollintegrierte, synchrone Abwärtswandler mit hoher Frequenz und internen MOSFETs. Mit der MP147x-Serie lassen sich sehr kompakte Designs für Ausgangsströme von bis zu 2A (MP1476/L) oder 3A (MP1477/H) realisieren. Dabei bieten sie über einen weiten Eingangsbereich, eine sehr exakte Regelung bei Last- oder Eingangsspannungsänderungen.

 

Zu den bereits integrierten Schutzfunktionen gehören Kurzschluss-Schutz (SCP), Überspannungsschutz (OCP), Unterspannungsabschaltung (UVP) und thermischer Überlastschutz.

 

Die MP1476-Serie benötigt nur eine geringe Anzahl einfacher, externer Bauteile und wird im kleinen, platzsparenden SOT563 Gehäuse geliefert.

 

Eigenschaften:

  • Breiter Eingangsspannungsbereich
    • MP1476L: 3.9V bis 18V
    • MP1476:  4.2V bis 18V
    • MP1477, MP1477H: 4,2V bis 17V
    • Interne MOSFETs mit niedrigem RDSon: 126mΩ/58mΩ (MP1476/L) oder 58mΩ/27mΩ (MP1477/H
    • Niedriger Eigenverbrauch: IQ 190-200μA
    • Synchrone Auslegung mit hoher Effizienz
    • Power-Save Mode (PSM) bei Leichtlast
    • Schnelle Reaktion auf Last-Transienten
    • 800kHz (1200KHz MP1477H) Schaltfrequenz
    • Interner Soft Start (SS)
    • Überstromschutz (OCP) und automatischer Wiederanlauf (Hiccup)
    • Thermische Abschaltung
    • Ausgangsspannung einstellbar ab 0,8V
    • Verfügbar im kosten- und platzoptimierten SOT563 Gehäuse

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne Thomas Berner.

TeilenFacebookLinkedInDrucken

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK