CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

Motor-Treiber von MPS

21.05.2015  Halbleiter ICs   MPS

Sorgen für die nötige Bewegung

Der Hersteller MPS, bestens bekannt für seine kostengünstigen und effizienten DC/DC-Lösungen, engagiert sich nunmehr auch verstärkt im Bereich der Motortreiber.

Hierbei profitiert MPS vor Allem von der eigenen patentierten Prozesstechnologie. Analoge Fertigungstechnologien haben oft Probleme bei der Integration von Power-Komponenten für hohe Leistungsdichten. Das führt dann entweder zu inakzeptablen DIE-Größen oder signifikantem Leistungsverlust, und in Folge auch zu einer überhöhten Wärmeabstrahlung.  Hier punktet der BCD Prozess von MPS. Die Integration von MOSFETs mit geringem RDSon sorgt für eine hohe Effizienz und bestes thermisches Verhalten.

MPS bietet mittlerweile leistungsfähige, kosteneffiziente und zuverlässige Lösungen für Schrittmotoren, Gleichstrom-Bürstenmotoren, bürstenlose Gleichstrommotoren und Zylinderspulen an.

Besonders die brushless-DC-Motoren gewinnen wegen ihrer hohen Zuverlässigkeit und Robustheit mehr und mehr an Bedeutung. Anwendung finden sie in verschiedenen Applikationen im Bereich Consumer, Industrie und Automotive, z.B. in elektrischen Werkzeugen, Lüftern, Pumpen, E-Bikes etc.

Brushless DC Motor Ansteuerungen von MPS:
• Einfache oder dreifache H-Brücken Vorstufe
• Breiter Eingangsspannungsbereich
• Interne Ladungspumpe
• Überstromschutz
• Einstellbare Tot-Zeit zur Vermeidung von Durschlägen
• Thermische- und Unterspannungsabschaltung
• Thermisch optimierte Gehäuse

Vorteile der MPS-Lösungen:
• Der geringe Leitungswiderstand verbessert das thermische Verhalten
• Breiter Eingangsspannungsbereich für die Unterstützung verschiedenster Systeme
• Umfangreiche Schutzfunktionen erhöhen die Systemzuverlässigkeit

Imp_01_2015_A08_MPS_MP6530_Eval_Board_3-phase_brushless_dc_motor_pre-driver.jpg
A08.jpg

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Hide this