CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

NEUE ETHERNET LÖSUNGEN VON ASIX VERFÜGBAR!

01.03.2009  ASIX

ASIX ist schon lange auf dem Gebiet der Ethernet-Anbindungen aktiv. Zudem bietet ASIX verschiedene Lösungen zur Erweiterung einer bestehenden Applikation um eine Ethernet Schnittstelle an.

Jetzt gibt es allerdings auch eine Familie von Bausteinen, die eine Applikation um zwei Ethernet Ports in einem Chip erweitert. Als Schnittstelle zur bestehenden Schaltung besitzen die Bausteine ein SRAM (Non-PCI) oder PCI Interface. Das Ethernet Port besitzt zudem auch noch einen integriertem PHY, das zusätzlich Kosten spart. Innerhalb des 2. Quartals wird die Familie komplettiert und der AX88613, ein Baustein mit zusätzlichem MII/RMII Interface, wird auf den Markt kommen, welcher auch als 3 Port Switch verwendet werden kann.

Die bisher behandelten Bausteine werden alle an bestehende Systemkontroller angebunden. Gegen Ende des 2 Quartals steigt ASIX auch direkt in den Kontroller-Markt ein. Ein neuer Baustein mit dem Namen AX33001 wird in den Markt eingeführt werden, welcher über einen ARM926EJ-S Kern verfügt und mit einer maximalen Taktrate von 230MHz läuft. Als Interfaces zum Kern sind am Chip eine DDR SDRAM-, eine PCI -, zwei USB Host -, I2S, I2C, UART,  IDE und zwei Ethernet- Schnittstellen vorhanden. Für spezielle Anwendungen gibt es noch eine extra Crypto-Engine und einen IPv6 Accellerator. Timer, DMA und Interrupt Kontroller sind bereits schon Standard.



A16

Imp_1_2009_A16_ASIX_Neue Ethernetloesungen_AX88782_Bild2_kl.jpg
Imp_1_2009_A16_ASIX_Neue Ethernetloesungen_AX33001_Bild1_kl.jpg

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Hide this