JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!
CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

STOCKO CONTACT

Erweitert sein Steckverbindersystem ECO-TRONIC

Für Anwendungen in der Automobil-, der Hausgeräte und der Elektro- und Elektronik-Industrie hat STOCKO CONTACT sein Steckverbindersystem ECO-TRONIC im Rastermaß 2,5mm erweitert.

Neben den bereits vorhandenen Gehäusen in Schneidklemmtechnik sowie den Stiftwannen in THT und SMD-Technik, wurden nun Federgehäuse in Crimptechnik sowie Stiftwannen in Einpresstechnik neu in das Produktprogramm ECO-TRONIC aufgenommen.

ECO-TRONIC Federgehäuse in Crimptechnik

Wie schon der IDC-Stecker des ECO-TRONIC Systems ist auch die Crimpversion als Direkt- und als Indirektstecker einsetzbar (siehe Bild 1 und 2). Das einteilige Gehäuse besitzt eine angespritzte Sekundärverriegelung mit der die, nach der Automotive- Spezifikation LV 214, geforderte Kontaktausdrückkraft von 55N nicht nur für die Primär- sondern auch für die Sekundärverriegelung erreicht wird.

Dem Anwender stehen 2-12polige Stecker sowie wahlweise verzinnte und vergoldete Kontaktoberflächen zur Verfügung.

Der Crimp erfüllt die Anforderungen der VW-Crimpnorm 60330 für die Leiterquerschnitte 0,22mm² und 0,35mm².

Damit wird besonders den hohen Anforderungen der Automobilindustrie Rechnung getragen.

Die wesentlichen Merkmale im Überblick:

  • Nach RAST 2.5 Standard
  • Crimptechnik
  • Direktes / indirektes Stecken
  • 2-12polig
  • Verzinnte und vergoldete Kontakte
  • Leiterquerschnitt 0,22-0,35mm²
  • Nennstrom und –spannung: 2A, 32V
  • Freigabe in Anlehnung an LV214 und VW 60330 (USCAR 2 geplant für 2015)
  • 180° Kabelabgang


ECO-TRONIC Stiftwannen in Einpresstechnik

Als Gegenstecker bietet STOCKO CONTACT neben den Stiftwannen in THT- und SMD-Technik nun auch Stiftwannen in Einpresstechnik an (siehe Bild 3).

Mit einer neu entwickelten, innovativen Einpresszone werden die Anforderungen unterschiedlicher Marktsegmente erfüllt.

Die wesentlichen Merkmale im Überblick:

  • Nach RAST 2.5 Standard
  • Mit und ohne Rastlasche
  • Stehende Ausführung für senkrechtes Stecken
  • Qualifizierung nach DIN EN 60352-5


ECO-TRONIC-Steckverbinder kommen in vielen Applikationen in Hausgeräten und in der Industrie zum Einsatz. Im Bereich Automotive werden sie bevorzugt in Leuchten und im Fahrzeuginnenraum eingesetzt.

Die beiden Neuprodukte bilden eine sinnvolle Ergänzung des bestehen ECO-TRONIC Produktprogramms und erfüllen den Wunsch nach einer alternativen Anschlusstechnik. Für den Anwender bedeuten sie weitere Applikationsfelder und universelle Einsatzmöglichkeiten.

Durch die kontinuierliche Anpassung und den Ausbau seiner Produktpalette folgt STOCKO CONTACT den Anforderungen des Marktes nach funktionalen und ökonomischen Produkten.

Stocko_Ecotronic_direkt.jpg
Bild 1: Direktstecker
Stocko_Ecotronic_indirekt.jpg
Bild 2: Indirektstecker
Stocko_Ecotronic_Einpress.jpg
Bild 3: Stiftwanne Einpresstechnik

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen