JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!
CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

SUMIDA: Leistungsinduktivität mit kleinem magnetischem Streufluss

22.10.2014  Passive Bauelemente   SUMIDA

Ultrakompakte Bauweise für enge Einbauflächen

Im Allgemeinen wirkt sich Streuinduktivität auf die Leistung der Spule und auf benachbarte Komponenten aus. Durch spezielle Anordnung der Wicklung im Topfkern-Design kann der Streufluss im Vergleich zu herkömmlichen Drum Core Lösungen erheblich reduziert werden. Leistungsdrosseln mit niedrigem Streufluss werden von unserem Lieferanten SUMIDA im Induktivitätsbereich von 1,1µH bis 2,2mH und Sättigungsströmen von 0,085mA bis 5,5A angeboten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Low Leakage Flux Design

Datenblätter

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei Selma Jakupovic.

8_SUMIDA_Power_Inductor_Design.jpg

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen