CODICO - YOUR COMPONENT DESIGN-IN COMPANY

Superflache Doppelschichtkondensatoren (EDLCs) für langlebige Applikationen!

15.10.2012  Passive Bauelemente   MURATA

MURATA erweitert sein Angebot an flachen EDLCs um die als leistungsstarke Backup-Stromversorgung konzipierte DMG-Serie. Sie zeichnet sich durch eine hohe Zuverlässigkeit aus und bringt es bei einer Temperatur von +70°C auf eine Lebensdauer von 5 Jahren. Der Betriebstemperaturbereich liegt bei -30°C bis +85°C.

Die DMG-Serie besitzt ein stark miniaturisiertes und dennoch robustes Gehäuse und zeichnet sich durch eine hohe Spannungsfestigkeit sowie einen sehr niedrigen effektiven Serienwiderstand (ESR) aus. So bieten diese Kondensatoren als Single-Cell-Version (2,1V) eine Nennkapazität von 700mF bei nur 1,4mm Bauhöhe und einen ESR von 70m? @ 1kHz, während die Double-Cell-Ausführung (4,2V) bei 2,8mm Dicke 350mF und einen ESR von 130m? @ 1kHz aufweist.

Eine aktive Kohlenstoff-Technologie ist die Grundlage der Innovation, auf die sich die leistungsfähigen EDLCs der DMG-Serie stützen. Im Unterschied zu traditionellen Energiespeicher-Bauelementen sorgt der Kohlenstoff, der hier ohne chemische Reaktion als Elektrode fungiert, für die erwähnte längere Lebensdauer. Darüber hinaus steht die Kapazität in direktem Zusammenhang mit der Größe der Oberfläche des aktiven Kohlenstoffs, sodass die DMG-Serie bei kleinen Abmessungen und geringer Bauhöhe auf hohe Kapazitätswerte kommt. Mit Maßen von nur 20,5mm x 18,5mm x 1,4mm ist dieser für Anwendungen mit erweitertem Temperaturbereich ausgelegte EDLC von MURATA hinsichtlich der Kompaktheit branchenführend.

Die detaillierten Datenblätter senden wir Ihnen gerne zu!

P09

Imp_02_2012_P09_MURATA_DMG_Bild1.jpg

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen