JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!
CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

USB3.1-Steckverbinder bei YAMAICHI Electronics

Die Erfolgsgeschichte der USB-Schnittstelle geht weiter

Seit der Einführung der USB-Schnittstelle (Universal Serial Bus) im Jahr 1996 ist diese I/O-Verbindung nicht mehr aus Alltag, Industrie und vielen anderen technikgestützten Applikationen wegzudenken.

Im Laufe der Jahre wurde die USB-Serie ständig über Spezifikationsupdates wie USB2.0, USB3.0 und diverse Mikro- und Miniversionen ausgebaut. Seit 2014 ist die neue Spezifikation mit der Bezeichnung 3.1 verabschiedet.

Das wohl wichtigste generelle Feature der neuen Version ist die Erhöhung der Übertragungsrate von 5 Gbps auf 10 Gbps. Weiterhin wurde die Anzahl der Steckzyklen von 5.000 auf 10.000 erhöht.

Die besondere Neuheit ist das Steckgesicht, der USB-Typ „C“. Waren bislang nur die Typen A und B im Einsatz, die eine definierte Ober-und Unterseite haben, ist die Version C eine echte Neuerung. Hier sind Ober- und Unterseite gleich und damit muss nicht auf die Steckrichtung des Gegensteckers geachtet werden. Zudem wurde die Größe der Verbindung reduziert und entspricht in etwa den Abmessungen eines Micro-USB Typ B. Außerdem unterstützt der Typ C mit bis zu 100 Watt auch Ladeprozesse für Batterien u.ä.

YAMAICHI Electronics erweitert mit der neuen USB-Serie 3.1 das umfangreiche Portfolio an USB2.0 und USB3.0-Produkten.

Angeboten wird ein Standardprogramm der Typen A und C sowohl in Stecker- als auch Buchsenausführung. Sowie Kabelassemblierungen in diversen Varianten und Kombinationen.

Die 9-polige Version A ist zunächst in der TH-Variante verfügbar. Sie ist abwärtskompatibel mit den älteren USB-Versionen.

Der Typ C ist in einer Kombination aus SMT- und TH-Pins erhältlich. Dies hängt mit der hohen Kontaktanzahl von 24 Pins zusammen. Da die Version C nicht kompatibel mit den bisherigen USB-Produkten ist, bietet YAMAICHI Electronics auch Adapter von Typ C auf Typ A an. Diese Adapter sind auch in Form von kurzen Kabelkonfektionen erhältlich, um höhere Flexibilität zu gewährleisten.

Sämtliche Steckverbinder und Kabelkonfektionen USB3.1 sind mit Nickel-Palladium und Gold platiert, um die hohe Übertragungsqualität zu gewährleisten und die Steckzyklen abzusichern. Je nach Typ sind die Board-Steckverbinder im Reel oder im Tray verpackt.

USB3.1-Steckverbinder bei YAMAICHI Electronics

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen