JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!
CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

INTEL’s 10G PON Lösung PRX321

24.10.2019  Halbleiter ICs   INTEL
INTEL's 10G PON unterstützt aktuelle Glasfaser-Netzwerkinstallationen und kann für ITU und IEEE Standards verwendet werden

Neue hochintegrierte Lösung für SFU, SFP+ und FTTdp/MDU

Der neueste High-Speed Multimode PON Technologie Chipsatz „INTEL™ 10G PON“ unterstützt aktuelle Glasfaser-Netzwerkinstallationen und kann für ITU und IEEE Standards wie EPON, 10G-EPON, GPON, XG-PON1, XGS-PON, NG-PON2 und aktives optisches Ethernet verwendet werden. Der neue Chipsatz von INTEL findet Einsatz in einem weiten Feld möglicher Anwendungen wie Single Family Units (SFU), Small-Form-Factor Pluggable (SFP+) ONUs, FTTdp/MDU und mobiler Basis-Stationen.



Der INTEL 10G PON Chipsatz ist eine kostengünstige, hochintegrierte Lösung mit niedrigem Stromverbrauch. Er ist für die verschiedenen Anforderungen der Dienstanbieter sowohl für den Privathaushalt als auch Firmen optimiert. In der Plattform ist ein 10G PON MAC integriert. SerDes, XFI, 5G Ethernet PHY, 2 PCIe v3.0s und ein DDR3/4 Controller vervollständigen den Baustein.



Technische Spezifikationen für Single Family Unit:

  • Integrierter 2,5G Ethernet Transceiver
  • Industrieller Temperaturbereich (-40°C bis 85°C, 5% bis 95% relative Feuchtigkeit)
  • IEEE1588 v2 und synchrone Ethernet Funktionalität
  • Hardware OAM Unterstützung (inklusive Y.1731)
  • Zusätzliches zweites UNI mit XFI durch externen Ethernet Phy
  • Low-Power Mode Funktion, geeignet für BOSA-on-Board (BoB) Design


Für weitere Informationen kontaktieren Sie Achim Stahl oder werfen Sie einen Blick in das Datenblatt.



Zum Datenblatt

TeilenFacebookLinkedInDrucken

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK