JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!
CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY

Neue X/Y SMD-Keramikkondensatoren von KEMET

19.12.2019  Passive Bauelemente   KEMET
KEMET hat kürzlich seine SMD-Sicherheitskondensatoren als X- und/oder Y-Kondensatoren auf den Markt gebracht

Ermöglichen miniaturisierte Designs

KEMET hat kürzlich seine SMD-Sicherheitskondensatoren mit C0G- und X7R-Dielektrikum auf den Markt gebracht. Die CAS-Serie ist in den Versionen X1/Y2 und X2 erhältlich. Im Vergleich zu radial bedrahteten Scheibenkondensatoren bietet der SMD-Formfaktor den Entwicklern die Möglichkeit, ihre Designs mit einer Lösung höherer Dichte zu miniaturisieren.



Die CAS-Serie von KEMET

Die CAS-Sicherheitskondensatoren von KEMET für die Oberflächenmontage sind speziell für die Entstörung von AC-Leitungsfiltern entwickelt worden. Mit international anerkannten Sicherheitszertifizierungen eignen sich diese Kondensatoren hervorragend für Anwendungen, die es erfordern, potenziell störende oder schädliche Leitungstransienten und EMV aus empfindlichen Geräten fernzuhalten. Sie sind auch eine ideale Lösung, wenn es darum geht, Leitungsstörungen an der Quelle zu unterdrücken.



X- und/oder Y-Kondensatoren mit Sicherheitszertifizierungen

Sicherheitszertifizierte Kondensatoren werden entweder als X- und/oder Y-Kondensatoren eingestuft. Kondensatoren der Klasse X werden hauptsächlich in Phase-zu-Phase (Nullleiter)-Anwendungen (Across-the-Line) eingesetzt. Sollte der Kondensator in dieser Anwendung ausfallen, besteht keine Gefahr eines Stromschlags für den Menschen, dies könnte aber zu einer Brandgefahr führen. Der Klasse-Y-Kondensator wird hauptsächlich in Phase-zu-Erde-Anwendungen (Line Bypass) eingesetzt. In dieser Anwendung kann ein Ausfall des Kondensators zu einer Stromschlaggefahr führen.

Mit einer Betriebsspannung von 250 VAC in Phase-zu-Phase(Nullleiter) (Klasse X) und 250 VAC in Phase-zu-Erde (Klasse Y) erfüllen diese Sicherheitskondensatoren die in der IEC-Norm 60384 festgelegten Kriterien für die Impulsprüfung. Diese Geräte, die die Anforderungen der Unterklassen X1 und Y2 erfüllen, sind für Impulse bis zu 5 KV (X1/Y2) bzw. 2,5 KV (X2) zertifiziert.



Alle Eigenschaften auf einen Blick:

  • Sicherheitszertifiziert nach IEC 60384-14
  • Klasse X1/Y2, X2
  • 250VAC Nennspannung
  •  2.5kV und 5kV Impulsspannung 
  • Zuverlässiger Betrieb bis zu 125°C
  • Verfügbar in C0G und X7R Dielektrikum
  • Bauformen 1808, 1812, 2211, und 2220
  • Kapazitätsbereich reicht von 3pF zu 22nF
  • Verfügbare Kapazitätstoleranzen von ±0.5pF bis zu ±20%
  • RoHS konform


Für weitere Informationen werfen Sie einen Blick in das Datenblatt oder kontaktieren Sie bitte Roland Trimmel.

TeilenFacebookLinkedInDrucken

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK