Sprache

DINKLEs 0177 Serie für Stromversorgungen

Klemmenblock 0177 von DINKLE; Roboterarme/ Smart Factory im Hintergrund.

Klemmenserie mit breiter Palette an Spannungsoptionen

Mit dem stetigen Fortschritt von Industrie 4.0 wird ein kleines Netzteil mit hoher Strombelastbarkeit zu einem der wichtigsten Geräte. Aus diesem Grund hat DINKLE die Serie 0177 als optimale Lösung für die neue Generation von Stromversorgungen im Rahmen der Smart Factory vorgestellt.

Die Klemmenserie 0177 mit Frontanschluss bietet eine breite Palette von Spannungsoptionen, abhängig von den verfügbaren Rastergrößen von 3,50mm bis 10mm.

Die höchste Spannung beträgt 600V/66A nach UL (IEC bis zu 1000V/76A). Zur Auswahl stehen Versionen mit horizontaler und vertikaler Drahteinführungsrichtung.

Sichere und schnelle Verdrahtung

Dank des fortschrittlichen Push-in-Designs benötigen Leitungen mit Aderendhülsen oder Massivdrähten kein separates Werkzeug zum Anschluss. Dies bringt eine Zeitersparnis von mehr als 60% bei der Verdrahtung mit sich. Für einen Litzenanschluss ohne Aderendhülse lässt sich die Klemmstelle mit einem handelsüblichen Schraubendreher leicht von der Vorderseite her öffnen.

Übersicht der Terminal Block Serie 0177 von DINKLE.

Flexible Kombinationen

Das quadratische Klemmengehäuse passt in nahezu jede modulare Anwendung. Das aneinander reihbare Design ermöglicht eine flexible Kombination von Klemmen mit unterschiedlichen Farben oder alphanumerischer Bedruckung je nach Kundenwunsch. Dadurch werden Fehler bei der Verdrahtung deutlich reduziert.

Starke Verankerung für stabilen Stromausgang

Die Serie 0177 unterstützt Mehrfach- oder Zickzack-Lötstifte, die fest mit der Leiterplatte verbunden sind. Diese Struktur gewährleistet die Stabilität der Hochstromübertragung.

Ihr Ansprechpartner

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Christian Sichtar.

Christian Sichtar ist Produktmanager.
Christian Sichtar Produktmanager +43 1 86305-134 E-MAIL