Sprache

Security & Safety

This image shows a security camera.

Sicher ist sicher

Security & Safety umfasst nicht nur mehr Kernbereiche wie Zutrittskontrolle und Überwachung, sondern vielmehr ganzheitliche Sicherheitslösungen. Zutrittskontrollen können mittels elektronischen Schlüssel, aber auch über biometrische Sensoren oder mit dem Smartphone erfolgen. Das oft verwendete Schlagwort „Überwachung“ (Surveillance) ist vielmehr durch den breiter gefassten Begriff „Sicherheit“ (Safety) zu ersetzen. Denn neben Videoüberwachung kann vor allem durch den richtigen Einsatz von Sensorik die Sicherheit erhöht werden. Damit gemeint ist nicht nur der klassische Rauchmelder, sondern Sensorik, die zur Beantwortung folgender Fragen verhilft:

  • Ist jemand im Raum und wer ist diese Person?
  • Wo befindet sich diese Person im Raum?
  • Atmet diese Person noch?

Der Bereich Security & Safety ist dabei eng mit dem Schlagwort Smart Home verwoben.

Herausfordernde Sicherheit

Die Herausforderung von hochkomplexen Systemen liegt in der Interoperabilität von Sensoren und Aktuatoren sowie in deren Kommunikation. Risiken ergeben sich dabei nicht nur in der Kommunikation zueinander, sondern auch beim Informationsaustausch mit der Außenwelt zur Steuerung und Überwachung des Systems über sämtliche Schnittstellen. Parallel dazu muss unbefugter Zutritt vermieden werden, sowohl zum Gebäude bzw. Gebäudeabschnitt als auch zum System, also zum Sensor oder Aktuator selbst.

Applikationen

Das Anwendungsfeld von Sicherheitslösungen reicht vom Einfamilienhaus, über Hotels und Geschäftsgebäude bis hin zu Produktions- und Lagereinrichtungen. CODICO unterstützt Ihr Design mit Development Kits und bietet ein umfassendes Produktportfolio an Sensoren, Human-Machine Interfaces (HMI) bis hin zu Connectivity und Artifical Intelligence (AI) Lösungen.