Sprache

Logistikzentrum

Ausbau unseres Logistikzentrums

Seit über 40 Jahren ist CODICO am zentralen Standort südlich von Wien, in Perchtoldsdorf, ansässig. 2020 vergrößerten wir unsere Logistik- und Büroräumlichkeiten. Neben einem 12.000m² großen Freizeitpark für unsere MitarbeiterInnen ist besonders der Ausbau unseres Logistikzentrums hervorzuheben.

CODICOs neues State-of-the-Art Lager, welches im März 2020 eröffnet wurde, konnte dank der Vergrößerung des Kleinteile- und Palettenlagers sowie der Manipulationsflächen seine Kapazitäten verdreifachen. Das deutlich stärker automatisierte und mit Fördertechnik ausgestattete neue CODICO Lager wurde von 2.140m² auf eine Größe von ca. 5.000m² vergrößert. Der Ladehof wurde neu angelegt und das Yard-Management in die Lagerlogistikprozesse integriert. Damit wurde das Servicelevel maßgeblich erhöht und CODICO fit für den weiteren Erfolg gemacht werden.

Sämtliche Logistikprozesse - von der Warenannahme bis zum Versand bzw. bis zum Warenempfang beim Kunden - sind elektronisch unterstützt und weitestgehend automatisiert.

Palettenlager und voll automatisches Kleinteilelager

Die Welt wird immer schneller und auch CODICO bleibt stets dynamisch. Unser Lagerteam bewegt bis zu 50 Tonnen Ware pro Tag. Das Lager gliedert sich in ein Palettenlager (Schmalgang-Hochregallager) mit einer Gesamthöhe von 14 Metern und einer Kapazität von etwa 3.000 Paletten und ein voll automatisches Kleinteilelager (AKL), welches in der ersten Ausbaustufe 25.704 Ladungsträger fasst. Es befinden sich zwei Kommissionierstapler im Einsatz. Der Palettentransport zwischen Wareneingang, Palettenlager, Crossdockinglager und Verpackung erfolgt über ein „Shuttle-System“. Die Aufträge für Staplerfahrer, Shuttle-Piloten und Kleinteilelager verwaltet die Lagerverwaltungssoftware und stimmt sie so ab, dass alle Teilmengen eines Auftrages zur richtigen Zeit in der Verpackung ankommen.

Im AKL sind derzeit zwei Gassen ausgebaut und in Betrieb. Dort bringen die beiden Roboter J.A.R.V.I.S. und BRAVE die Ware vollautomatisch vom Lagerplatz zur Kommissionierung oder direkt in die Verpackung. Dadurch benötigen wir von der Anforderung der Ware bis zu ihrer Verfügbarkeit nur maximal 30 Sekunden. Da je nach Kundenvereinbarung bereits bei der Einlagerung Produktdaten erfasst werden, wird die Traceability von Ware deutlich erhöht und die Verpackung wird stark entlastet.

Generell wurde die Informationsaufbereitung für die Mitarbeiter, die Übersichtlichkeit der aktuellen Aufgaben, die Systemunterstützung bei der Aufgabenverwaltung und das Kennzahlenwesen optimiert. In der AKL-Halle ist eine dritte AKL-Gasse für die nächste Erweiterungsstufe vorbereitet und es stehen noch ausreichend Erweiterungsflächen für ein neues Palettenlager und einen vergrößerten Ladehof zur Verfügung. Ein großzügiger Bereich für Wareneingang und Warenausgang sowie für die Kommissionierung ermöglichen kürzere Warenumschlagszeiten.

Logistik-HUB in Hongkong

Seit 2009 verfügt CODICO über eine Logistikdrehscheibe in Hongkong. Damit können wir Kunden, die ihre Produktion nach Asien ausgelagert haben, noch besser betreuen.

Dank der optimierten Logistikkonzepte, die wir auch speziell auf die Anforderungen unserer Kunden zuschneiden, sind wir der Spezialist für termingerechte, präzise Lieferungen. Erfahren Sie mehr über unsere umfangreichen Logistiklösungen.

Unsere Logistikpartner

Wir arbeiten mit weltweit führenden Logistikpartnern wie zB UPS, Dachser, Johann Weiss, Cargo Partner, TNT oder DHL zusammen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung können wir die regionalen Stärken des jeweiligen Dienstleisters einsetzen, damit die von Ihnen georderte Ware termingerecht und in einwandfreiem Zustand bei Ihnen ankommt.