Sprache

Elektrolytkondensatoren-Serie FVF von SUNCON

Langlebig bei extremen Bedingungen

Spezielle Materialien machen die FVF-Serie von SUNCON Electronic Industries Corporation, japanischer Hersteller hochwertiger Elektrolytkondensatoren und Erfinder von Hybrid-Elektrolytkondensatoren, zu einem herausragenden Produkt. Es kombiniert hohe Temperaturbeständigkeit mit hoher Rippelstrom-Belastbarkeit und langer Lebensdauer. SUNCON erweitert nun die Produktpalette dieser Serie.

Zusätzlich zu den bereits verfügbaren 35V- und 63V-Versionen sind 25V-, 50V- und 80V-Produkte in Entwicklung. Diese Portfolioerweiterung macht eine ultrahohe Rippelstrom-Belastbarkeit auch für Anwendungen mit höherer Spannung verfügbar. Dies bezieht sich nicht nur auf 150°C, da diese Produkte auch bei 125°C und 135°C spezifizierte Rippelströme aufweisen.

Vorläufige Spezifikation

  • Abmessungen: 8x10.5mm bis 10x13.8mm
  • Kapazitätsbereich: 22µF bis 560µF
  • Nenn-Rippelstrom @125°C/100kHz: 2,600mArms bis 5,200mArms
  • Eine weitere neue Version der FVF-Serie ist die Gehäusegröße 10x16.5mm, die bei einem Durchmesser von 10mm ultrahohe Rippelstrom-Belastbarkeiten mit hohen Kapazitäten kombiniert. Diese wird in einem Spannungsbereich von 25V bis 80V erhältlich sein.

Vorläufige Spezifikation

  • Kapazitätsbereich: 82µF bis 560µF
  • ESR: 11mOhm bis 16mOhm
  • Nenn-Rippelstrom @150°C/100kHz: 1,600mArms bis 2,250mArms
  • Nenn-Rippelstrom @125°C/100kHz: 4,200mArms bis 5,700mArms
  • Garantierte Lebensdauer: 4,000hrs @150°C bzw. 125°C und Nenn-Rippelstrom

Merkmale:

  • Höchster Nenn-Rippelstrom bei 125°C, 135°C und 150°C
  • Längste Lebensdauer bei 150°C bei voller Rippelstrom-Belastbarkeit auf dem Markt

 

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an Roland Trimmel.