CODICO - YOUR DESIGN-IN COMPONENT COMPANY
  1. Produkte
  2.  > Displays
  3.  > LCDs
Produkte | 

LCDs

56_Interface_-Syda-Productions_663.jpg

Liquid Crystal Displays (LCDs)

Die am weitesten verbreitete Displaytechnologie ist die Flüssigkristallanzeige. Durch das Anlegen elektrischer Spannung an LCDs wird die Ausrichtung der Flüssigkristalle innerhalb der beiden Glasplatten verändert. Dadurch ändert sich die Durchlässigkeit für polarisiertes Licht, erzeugt mittels Hintergrundbeleuchtung oder entsprechenden Polarisationsfolien.

Unterkategorien von LCDs:

Produktkategorie Charakter LCDs

Charakter LCDs

Mit vorgegebenen Pixelbereichen

 
Produktkategorie Grafik LCDs

Grafik LCDs

Mit frei beschreibbarem Pixelbereich

 
Produktkategorie Kundenspezifische LCDs

Kundenspezifische LCDs

Für monochrome Passiv-Matrix Anzeigen als auch für TFT Displays

 
Produktkategorie Segment LCDs

Segment LCDs

Mit vordefinierten, darstellbaren Segmenten

 
Produktkategorie TFTs

TFTs

Mit größere Displaydiagonalen

 

Es bestehen verschiedenste Anzeigetypen, welche je nach Displaytype, Passiv- oder Aktiv-Matrix LCD, zum Einsatz kommen:

  • TN (Twisted Nematic)
  • STN (Super Twisted Nematic)
  • DSTN (Double Super Twisted Nematic)
  • FSTN (Film Super Twisted Nematic)
  • PVA / MVA (Patterned / Multi-Domain Vertical Alignment)
  • IPS (In Plane Switching)

 

Einige weitere Varianten, wie HTN, ASTN… sind ebenso noch verfügbar. Die Anzeigevarianten unterscheiden sich meist durch die Drehrichtung der Glasplatten zueinander und die Anordnung der Elektroden. Das optische Resultat sind Liquid Crystal Displays mit verschiedenen Kontrastwerten, weiteren Blickwinkeln und einer gewissen Blickrichtungsunabhängigkeit.

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen